Großdemonstration in Düsseldorf

09.02.2017: Über 6.000 vor dem Düsseldorfer Landtag sind vor der 3. Verhandlungsrunde ein deutliches Signal in Richtung Arbeitgeber (TdL). Die DSTG war mit knapp 1.000 TeilnehmerInnen die stärkste Fachgewerkschaft vor Ort! Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst haben ein angemessenes Angebot als Zeichen der Wertschätzung verdient! >zum Artikel

Einkommensrunde 2017:

Demo am 09.02.2017 in Düsseldorf

Auch die zweite Verhandlungsrunde wurde ergebnislos vertagt. Daraufhin kündigten die Gewerkschaften für die Zeit bis zum Beginn der dritten Verhandlungsrunde am 16. Februar 2017 Protestaktionen und Warnstreiks an. Die DSTG NRW ruft daher ihre Mitglieder zur Teilnahme an der Demo am 09.02.2017 in Düsseldorf auf! Geplant ist eine Protestmarsch vom Finanzministerium zur gemeinsamen Kundgebung aller Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes vor dem Landtag. Weitere Details folgen in Kürze.

Einkommensrunde 2017:

Mit Lehmann fit für die Zukunft

Manfred Lehmann wurde mit 96 Prozent der Stimmen in seinem Amt als Landesvorsitzender bestätigt. Ein schöner Dank für sein außergewöhnliches Engagement und die vielen Erfolge, die die DSTG NRW in den letzten 4 Jahren verbuchen konnte. Katja Schwarzer komplettiert als erste Frau das Team der Landesleitung. Die Groß- und Konzernbetriebsprüferin aus Hagen übernimmt innerhalb der Landesleitung die wichtige Aufgabe der Finanzen. > zum Artikel

17. Landesgewerkschaftstag:

Arbeitsbelastung in der Finanzverwaltung

In der Westpol-Sendung am 23.10.2016 ging es um die Situation in der Finanzverwaltung. Kaum zu glauben: Auch mal um die "Arbeitsbelastung" in der Veranlagung! Neben dem ehemaligen Finanzbeamten Marc Geisler, kam auch der Landesvorsitzende zu Wort. "Die Personalsituation ist angespannt. Wir haben mehr Abgänge als Zugänge. Es gibt viel zu tun für die, die dabei sind", so Lehmann in seinem Statement. > zum Westpol-Bericht

Westpol-Bericht 23.10.2016:

Auf die Plätze, fertig – knips!

Ihr seid ambitionierte Hobby-Fotografen? Ihr habt Euch immer schon geärgert, dass im Blickpunkt keine ansprechenden Fotos zu Themen rund um den Finanzamtsalltag zu finden sind? Dann habt Ihr jetzt die Gelegenheit daran etwas zu ändern! Um das Ganze etwas attraktiver zu gestalten, gibt's auch etwas zu gewinnen. Also, schnappt euch die Kameras und knipst drauf los. > zum Fotowettbewerb

Fotowettbewerb:

"Wir sind Steuergerechtigkeit!"

Das haben wir mit Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen aus den umliegenden Ämtern am "Tag der Steuergerechtigkeit" in Bonn und dem ganzen Bundesgebiet wieder einmal deutlich gemacht. "Wir wollen zeigen, dass es die Menschen in den Finanzämtern sind, die das gute Gefühl vermitteln: Wenn schon Steuern zahlen, dann aber bitte gerecht!", so Lehmann in seiner Ansprache an die Bürgerinnen und Bürger. > zum Artikel

Tag der Steuergerechtigkeit:

DSTG NRW App: Die DSTG für die Hosentasche!

Keine Nachricht über unsere digitalen Medien mehr verpassen! Die offizielle App des Landesverbandes NRW steht für IOS-Geräte im App Store und für Androidgeräte auf unserer Homepage zur Installation zur Verfügung. > zum Download

Die offizielle DSTG-NRW-App:

100 Prozent Beförderungseignungen

Die von der DSTG durchgesetzten zusätzlichen Beförderungen der letzten Jahre sind im Wesentlichen der Grund dafür, dass bis zur nächsten regelmäßigen Beurteilung zum 31. März 2016 die Liste nach A 10 aller Voraussicht nach ausbefördert wird. Es kommt aber noch besser: Die Richtsätze für die Beurteilung der Eingangsämter zum 31. März 2016 weisen eine hundertprozentige Eignungsquote aus.  Das bedeutet aber auch, dass bis zum Ende des Beurteilungszeitraums (30. September 2017) ein weiteres Mal alle, die auf der Liste stehen, befördert sein werden. > zum Artikel

Erstes Beförderungsamt:

Aktuelle Meldungen

Unsere Gewerkschaft

21.02.2017

Arbeitstagung Rheinland: Frauenvertretung wächst zusammen!

Am 03./04. Februar 2017 hat in Bad Godesberg eine gemeinsame Tagung der Bezirksfrauenvertretungen Köln und Düsseldorf stattgefunden. 43 Kolleginnen waren der Einladung von Milanie Hengst (BV Köln) und Diana Wedemeier (BV Düsseldorf) gefolgt. Nach der Begrüßung durch die beiden Vorsitzenden wurden die derzeit aktuellen Themen der DSTG eingehend erör...

> weiterlesen

Unser Gehalt & unsere Karriere

20.02.2017

Staude: "DBB NRW fordert echte 1:1 Übernahme des Tarifabschlusses!"

Roland Staude, Vorsitzender des Deutschen Beamtenbundes Nordrhein-Westfalen begrüßt das von dbb Beamtenbund und Tarifunion in der dritten Verhandlungsrunde mit der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) erzielte Tarifergebnis: lineare Erhöhungen von 4,35 Prozent und einen Mindestbetrag von 75 Euro. Bei dem Tarifergebnis sind jedoch auch einige Tari...

> weiterlesen

Unser Gehalt & unsere Karriere

20.02.2017

Tarifeinigung: 2,0 % in 2017 und weitere 2,35 % in 2018 - Schwierige NRW-Besoldungsgespräche in Sicht

Am 17.02. einigten sich die Gewerkschaften und die TdL auf einen Tarifvertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren und Gültigkeit jeweils ab dem 01.01.2017/2018. Er sieht für 2017 eine lineare Einkommenserhöhung von 2,0 %, mindestens aber 75,-- vor. Zum 01.01.2018 folgt eine weitere Erhöhung um 2,35 %. Auszubildende bekommen zweimal 35,-- € monatlic...

> weiterlesen

Unser Gehalt & unsere Karriere

18.02.2017

Einkommensrunde 2017: Einigung erzielt!

„Wir haben heute zwischen den materiellen und den schwierigen strukturellen Fragen eine gute Balance und damit tragfähige Lösungen gefunden“, erklärte der dbb-Verhandlungsführer Willi Russ nach dem erfolgreichen Abschluss der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Landesdienst am 17. Februar 2017 in Potsdam. Durch die linearen Erhöhungen vo...

> weiterlesen

Unsere Gewerkschaft

16.02.2017

JAV-Wahlen am 10.05.2017: "Stark durch Dich, stark für Dich!"

Anders als beim Personalrat finden die Wahlen zur Jugendvertretung alle zwei Jahre statt. Neben der Jugendvertretung vor Ort werden auch die BJAV(Bezirksjugend- und Auszubildendenvertretung) bei der Oberfinanzdirektion NRW und die HJAV (Hauptjugend- und Auszubildendenvertretung) beim Finanzministerium gewählt. Erfahrene Spitzenkandidaten Mit ...

> weiterlesen

Unser Gehalt & unsere Karriere

16.02.2017

Dritte Runde der Tarifverhandlungen für öffentlichen Dienst der Länder startet: „Einigung kein Hexenwerk“

Am 16. Februar 2017 gehen in Potsdam die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder in die dritte und entscheidende Runde. „Eine Einigung dürfte kein Hexenwerk sein. Unsere Forderungen sind so gut strukturiert und begründet, dass die Arbeitgeber aus guten Gründen darauf eingehen sollten“, sagte dbb Verhandlungsführer Willi Russ im Vo...

> weiterlesen

Unsere Interessensvertretung: Portrait

DSTG NRW: nah, kompetent und engagiert!

Wir, die 18.000 Mitglieder in der DSTG NRW, engagieren uns für ein modernes Arbeitsumfeld in der Finanzverwaltung und wollen von einer starken Gewerkschaft profitieren - bundesweit sind in der DSTG rund 60.000 Mitglieder organisiert. 

 

Gemeinsam haben wir die Möglichkeit, für Veränderungen und Weiterentwicklungen zu sorgen. Mit ehrenamtlichen Vertretern sind wir in jeder Dienststelle des Landes als Ansprechpartner für unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort, und stellen einen großen Teil der gewählten Personalräte.

 

Einkommensrunde 2017:

Werbeaktion 2016:

  • hier geht's zur Werbeaktion 2016

 

 

Fotowettbewerb:

DSTG-NRW-App: Die DSTG für die Hosentasche!

Like us on Facebook

dbb Bund Schlagzeilen

Mitgliederanmeldung

Mitgliederanmeldung

RSS-Feeds

RSS  DSTG NRW

RSS   DBB Bund

RSS  DBB NRW