Startseite

Personalratswahlen 29.10.2020:

Hervorragendes Ergebnis für die DSTG!

Sie, die Wählerinnen und Wähler, haben entschieden! Die DSTG hat in allen Bereichen hervorragende Ergebnisse erzielt. Bei den Stufenvertretungen, also im Bezirks- und Hauptpersonalrat, konnten die Kandidatinnen und Kandidaten der Fachgewerkschaft sogar 26 von 30 möglichen Plätzen erringen. 82,3 Prozent (+3,1 Prozent) der Wählerinnen und Wähler vertrauten den Listen der DSTG. Im Tarifbereich für den Bezirkspersonalrat traten nur Kandidatinnen und Kandidaten der DSTG an.

 

Im Beamtenbereich waren im Bezirks- und im Hauptpersonalrat je 13 Personalvertreter zu wählen. In beiden Gremien ist die DSTG zukünftig mit 11 Beamtinnen und Beamten vertreten. Im Bereich der Regierungsbeschäftigten übernehmen in Zukunft ausschließlich die Vertreterinnen und Vertreter der DSTG die jeweils 2 Mandate.

Wir freuen uns besonders darüber, dass im Tarifbereich des Bezirkspersonalrates Silke Oligschläger und Ulrich Wälter gewählt wurden. Sie konnten sich in der Persönlichkeitswahl durchsetzen!

 

Insgesamt haben sich 64,1 Prozent haben sich an der Wahl ihrer Interessenvertretung beteiligt. Das sind Corona bedingt 8,2 Prozent weniger als noch 2016 (72,3 Prozent). Die Zahl der BriefwählerInnen hat sich mit einem Anteil von fast 60 Prozent verdoppelt. Die einzelnen Ergebnisse werden kurzfristig bekannt gegeben.

 

Hier eine kurze Zusammenstellung:

 

Hauptpersonalrat beim Ministerium der Finanzen

 

Beamtenbereich

 

Wahlbeteiligung:

66,6 Prozent (2016: 73,8 Prozent) davon entfallen auf

 

Stimmenverhältnis

2020

2016

Liste 1 DSTG83,1 %79,8 %
Liste 2 ver.di 7,7 %8,2 %
Liste 3 freie Liste 9,2 %12 %

 

 

Sitzverteilung

2020

2016

Liste 1 DSTG1110
Liste 2 ver.di 11
Liste 3 freie Liste 11

 

Tarifbereich

 

Wahlbeteiligung:

53,4 Prozent (65,7 Prozent) davon entfallen auf

 

Stimmenverhältnis

2020

2016

Liste 1 DSTG68,7 %67,3 %
Liste 2 ver.di 31,3 %32,7 %

 

 

Sitzverteilung

2020

2016

Liste 1 DSTG22
Liste 2 ver.di 01

 

Bezirkspersonalrat

 

Beamtenbereich

 

Wahlbeteiligung:

68,1 Prozent (2016: 74,6 Prozent) davon entfallen auf

 

Stimmenverhältnis

2020

2016

Liste 1 DSTG84 %81,1 %
Liste 2 ver.di 7,9 %7,2 %
Liste 3 freie Liste 8,1%11,7 %

 

 

Sitzverteilung

2020

2016

Liste 1 DSTG1111
Liste 2 ver.di 11
Liste 3 freie Liste 11

 

Tarifbereich - Persönlichkeitswahl

 

Wahlbeteiligung:

62,2 Prozent (2016: 65,7 Prozent) davon entfallen auf

 

1.159Stimmen
Silke Oligschläger (gewählt)
668Stimmen
Ulrich Wälter (gewählt)
474StimmenSteffen Leverkus (1. Ersatzplatz)
331StimmenUte Weckauf (2. Ersatzplatz)
267StimmenElisabeth Prein (3. Ersatzplatz )
214StimmenIris Schulte (4. Ersatzplatz)
209StimmenReinhard Miethe (5. Ersatzplatz)
170StimmenThomas Bungatz (6. Ersatzplatz)

 

Dank an die Wählerinnen und Wähler

Die DSTG NRW bedankt sich für Ihre Stimme und den klaren Auftrag, den Weg der Personalvertretung auch weiterhin für Sie zu gestalten. Wir versichern Ihnen: Wir werden auch in den kommenden Jahren Personalratsarbeit aus einem Guss leisten. Dabei stehen Ihre Interessen im Mittelpunkt.

 

Und selbstverständlich gehört dazu auch die regelmäßige Information über die anstehenden Themen, unsere Arbeit sowie eine intensive Abstimmung zwischen den Stufenvertretungen und den örtlichen Personalräten. Dieses vernetzte Arbeiten ist die Stärke der DSTG. Wenn Sie uns darüber hinaus stärken wollen: DSTG-Mitglied werden ist möglich.

 

Der Dank richtet sich auch an unsere Unterstützer!

Die DSTG ist in allen Dienststellen der Landesfinanzverwaltung vor Ort. Gerade vor Wahlen gibt es immer viel vorzubereiten, zu verteilen, zu planen und zu diskutieren. Außerdem gilt es, interessierte Kolleginnen und Kollegen für die Personalratswahlen zu gewinnen, die örtlichen Wahlen vorzubereiten und zu begleiten.

 

Ohne die DSTG-Ortsverbände und die vielen Helfer in den Dienststellen wären unsere gemeinsamen Ziele weder dazustellen noch zu erreichen. Und das gute Ergebnis in diesem Jahr zeigt in besonderem Maße, wie wichtig eine enge Verknüpfung von Finanzämtern, Ortsverbänden und Personalräten ist.

 

Deshalb: Vielen, vielen Dank!!!!

 

Personalvertretung für die nächsten vier Jahre steht dank unseren Wahlvorständen

Die Personalvertretung für die nächsten vier Jahre steht! Das haben wir nicht zuletzt den Kolleginnen und Kollegen in den Wahlvorständen zu verdanken, die unter nicht ganz einfacheren Bedingungen dazu beigetragen haben, dass die verschobene Personalratswahl am Ende doch noch durchgeführt und abgeschlossen werden konnte. Demokratie lebt vom Mitmachen!

 

Deshalb geht an diese Stelle ein ganz besonders herzlicher Dank an Sie, die Kolleginnen und Kollegen in den Wahlvorständen. Für Ihr Engagement und Ihre Bereitschaft, diese zusätzliche Aufgabe im Interesse der Kolleginnen und Kollegen in der Finanzverwaltung zu übernehmen.

 

#dstgnrw #zielerreicht #dierichtigewahl #zukunftmitsteuern #wirpackenesan

Unsere Interessensvertretung: Portrait

DSTG NRW: Für mich. Für uns. Vor Ort.

Die DSTG NRW gestaltet als starke Interessenvertretung der Beschäftigten die Arbeit in der Finanzverwaltung, im Bau- und Liegenschaftsbetrieb und in den Finanzgerichten in Nordrhein-Westfalen mit. Wir wollen eine effiziente Verwaltung, die dafür sorgt, dass Gemeinwesen und Infrastruktur funktionieren, Steuergesetze handhabbarer werden und die Steuerhinterziehung wirksamer bekämpft werden kann. Für all das brauchen wir moderne Arbeitsbedingungen.

 

Gemeinsam haben wir die Möglichkeit, für Veränderungen und Weiterentwicklungen zu sorgen. Mit ehrenamtlichen Vertretern sind wir in jeder Dienststelle des Landes als Ansprechpartner für unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort und stellen einen großen Teil der gewählten Personalräte.

 

Zum Portrait

 

 

Briefwahl

Like us on Facebook

DSTG goes: