Interview mit Rainer Vollmer

Rainer Vollmer (55 Jahre) hat seine berufliche Heimat im Finanzamt Essen-Süd. Dort war er viele Jahre als Sachgebietsleiter tätig, bevor er den Weg in die Stufenvertretung fand. In der Wahlperiode schied sein Vorgänger altersbedingt aus und das Gremium wählte ihn zum neuen Vorsitzenden. Seit März 2014 führt er den Hauptpersonalrat an.

Personalratswahlen am 09.06.2016:

Praktiker erteilen Talentmanagement eine Absage!

 

Am 11. Mai 2016 fand im FA Dortmund-Ost/Unna die landesweite Personalrätekonferenz statt. Neben den VertreterInnen der Bezirkspersonalräte und des Hauptpersonalrates war auch die Verwaltungsspitze angereist, um die Themen Talentmanagement, itPlus, Sachgebietsleitereinsatz und Beförderungsperspektiven vorzustellen und mit den Praktikern zu diskutieren.

 

 

 

Landesweite Personalrätekonferenz:

Mitmachen und gewinnen!

am 10. Juni startet Fußballeuropameisterschaft 2016 in Frankreich. Was wäre da naheliegender, als ein EM-Tippspiel! Messen Sie sich mit vielen anderen DSTG-Fußballexperten in ganz NRW! Fiebern Sie mit, ob Ihre Lieblingsmannschaft Europameister oder Sie selbst Tippkönigin oder Tippkönig werden! Am Ende winken den besten 5 Fußballexperten als Preise universell einlösbare Einkaufsgutscheine im Wert von je 150,- Euro und 100,- Euro sowie 3 x 50,- Euro.

EM-Tippspiel

Wahlkampfparty reloaded: Diesmal in Noki!

Letzte Woche Wuro und diese Woche Noki. Aber vor der Kür kommt ja bekanntlich die Pflicht(veranstaltung)! Zumindest für den GS III, denn für die Studentinnen und Studenten stand die Infoveranstaltung des Hauptpersonalrates auf dem Programm. Die heilige Halle der Oranienburg war deshalb auch rappelvoll.

Personalratswahlen am 09.06.2016:

Bei uns dreht sich alles um Sie!

Ihre Rechte sind unsere Verpflichtung! Das Wohl und das Interesse der Kolleginnen und Kollegen stehen im Mittelpunkt der Arbeit der Personalratsarbeit auf allen Ebenen. Die verschiedenen Stufen (Ortspersonalrat, Bezirks- und Hauptpersonalrat) sind eng miteinander verzahnt, auch wenn sich Aufgaben und Zuständigkeiten voneinander unterscheiden.

Personalratswahlen am 09.06.2016:

„Chancen auf Nachbesserungen bei Dienstrechtsreform steigen!“

Am 12.05. traf sich die DSTG-Landesleitung zu einem der regelmäßigen Arbeitsgespräche mit Finanzminister Norbert Walter-Borjans. Die Diskussion im Landtag drehte sich um die weitere Entwicklung des Projektes "Finanzverwaltung der Zukunft", um aktuelle Fragen zur mittelfristigen Einstellungspolitik und zur Umsetzung der Dienstrechtsreform.

 

 

 

Arbeitsgespräch Finanzminister:

"Auch für mich ist der PR wichtig!"

In unserer Interviewreihe "Was macht eigentlich der Personalrat?!?" sollte ja auch ein/e Dienstellenleiter/in als Hauptgesprächspartner/in des Personalrats zu Wort kommen. Die Blickpunktredaktion hat deshalb Herrn LRD Ulrich Köllemann-Ohlerich im Finanzamt Düsseldorf-Nord zu einem Interview getroffen.

Personalratswahlen am 09.06.2016:

Minister gibt erste Einschätzung ab

Am 14.04.2016 stellte der Finanzminister den Bericht des Lenkungskreises zur "Finanzverwaltung der Zukunft" und seine Überlegungen dazu den Mitgliedern des Haushalts- und Finanzausschusses vor. Gleichzeitig erläuterte der Finanzminister seine Vorstellungen zur Umsetzung, über die er im Vorfeld der HFA-Sitzung bereits die Beschäftigten informiert hatte. Die weiteren Beratungen wurde auf den Unterausschuss Personal übertragen.

Bericht "Zukunft Finanzverwaltung":

Unsere DSTG-Teams stellen sich vor!

Die DSTG hat ihre Teams für die Wahl zum Bezirks- und Hauptpersonalrat zusammengestellt. Ein - wie wir finden - ausgewogener Mix mit Blick auf Geschlecht, Alter, beruflichem Einsatz und Personalratserfahrung. Wer neugierig ist oder mehr über unsere Kandidatinnen und Kandidaten erfahren möchte, der findet ihre persönlichen Steckbriefe unter www.pr-wahlen2016.de.

Personalratswahlen am 09.06.2016:

Wahlkampf in WuRo

Nicht nur Party und Spass - aber auch! An der Landesfinanzschule befinden sich am 09.06.2016 über 300 JungwählerInnnen im Abschlusslehrgang. Grund genug für unsere Jugend mal vorbeizuschauen, um über die Wahl zu informieren und unsere "jungen Wilden" zu präsentieren.

Personalratswahlen am 09.06.2016:

Interview mit Jürgen Deimel

Jürgen Deimel ist Spitzenkandidat auf der Liste 'Beamte' für den Bezirkspersonalrat bei der OFD NRW. Mit Beginn der vierjährigen Amtszeit läuft am 1. Juli 2016 die Übergangslösung für die bisherigen Bezirkspersonalräte ab. Von diesem Zeitpunkt an wird es nur noch einen einheitlichen Bezirkspersonalrat NRW geben.

Personalratswahlen am 09.06.2016:

In diesem Jahr zu Gast in Neuss!

In diesem Jahr finden vom 08. - 10. September 2016 finden die 41. Deutschen Meisterschaften der Finanzämter in Neuss statt. Ausrichter ist die FSG Düsseldorf zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen des Finanzamt Neuss. Mehr Informationen gibt's unter www.deutschlandturnier2016.de

41. Deutschlandturnier der Finanzämter:

Interview: "Was macht eigentlich der Personalrat?!?"

Karina Koch ist seit nunmehr vier Jahren im Personalrat beim Finanzamt Köln-Nord. Bei der letzten Wahl wurde sie in ihrer ersten Amtszeit direkt zur Vorsitzenden gewählt.

Personalratswahlen 09.06.2016:

Im April geht's weiter!

Seit November liegt dem Finanzminister der Bericht "Finanzverwaltung der Zukunft" vor. Am 14.04. will der Minister den Bericht und die daraus entwickelten Vorschläge zur Weiterentwicklung der Finanzverwaltung dem Landtag erläutern. Gegenüber Personalräten machte Norbert Walter-Borjans deutlich, dass er dabei nicht die organisatorische Neuregelung der Steuerfahndung oder die Änderung des steuerlichen Verfahrensrechtes vorschlagen werde.

Bericht "Zukunft Finanzverwaltung"

Ein Update für die Personalräte!

Jeder kennt es vom Einschalten seines Rechners: Hin und wieder ist ein Update erforderlich, damit die Software auf aktuellstem Stand ist und alles reibungslos funktioniert. Ähnlich ist es auch bei der Arbeit des Personalrats. Jedes Jahr treffen sich die Personalräte auf der Arbeitstagung des Hauptpersonalrats, um aus erster Hand aktuelle Informationen für die tägliche Arbeit vor Ort zu bekommen.

Arbeitstagung Hauptpersonalrat:

Interview: "Was macht eigentlich der Personalrat?"

Das Finanzamt Mönchengladbach hat rund 380 Beschäftigte. Der Vorsitzende Holger Klonisch sieht sich nicht als Chef des Personalrats, sondern betitelt sich selbst als „Sprecher seines Personalrat-Teams“. Der 50-Jährige beackert das Personalratsfeld seit 15 Jahren und hat noch lange nicht  genug davon – im Gegenteil. der bekennende HSV-Fan möchte noch viel in seinem Amt bewegen und stellt sich daher auch für die nächste Wahlperiode zur Verfügung.

Personalratswahlen am 09.06.2016:

Verbändeanhörung mit DSTG-Beteiligung

Am 07.03.2016 führt der Landtag eine Sachverständigenanhörung zum geplanten Dienstrechtsmodernisierungsgesetz durch. Die DSTG wird als Fachgewerkschaft der Finanzverwaltung an dieser Anhörung teilnehmen und durch Rainer Hengst und Diana Wedemeier vertreten. Zu den grundsätzlichen Positionen hat die DSTG vorab eine schriftliche Stellungnahme verfasst.

Dienstrechtsreform:

Machen Sie mit!

Mit den Personalratswahlen entscheiden die Beschäftigten über die Zusammensetzung der Personalvertretung. Dabei hat jeder Beschäftigte drei Stimmen: Eine für den Ortspersonalrat, eine für den Bezirkspersonalrat bei der Oberfinanzdirektion und eine für den Hauptpersonalrat beim Finanzministerium. Auf allen Ebenen gilt: Die Kandidatinnen und Kandidaten der DSTG bieten Ihnen die richtige Mischung aus Fachkompetenz, beruflicher Erfahrung und besten Kontakten. 

Personalratswahlen:

100 Prozent Beförderungseignungen

Die von der DSTG durchgesetzten zusätzlichen Beförderungen der letzten Jahre sind im Wesentlichen der Grund dafür, dass bis zur nächsten regelmäßigen Beurteilung zum 31. März 2016 die Liste nach A 10 aller Voraussicht nach ausbefördert wird. Es kommt aber noch besser: Die Richtsätze für die Beurteilung der Eingangsämter zum 31. März 2016 weisen eine hundertprozentige Eignungsquote aus.  Das bedeutet aber auch, dass bis zum Ende des Beurteilungszeitraums (30. September 2017) ein weiteres Mal alle, die auf der Liste stehen, befördert sein werden.

Erstes Beförderungsamt:

Interview: "Was macht eigentlich der Personalrat?"

Um dieser Frage nachzugehen, hat die Redaktion sich mit drei Personalräten und einem Vorsteher getroffen und einen interessanten Blick hinter die Kulisse gewonnen. Den Anfang macht Holger Zahnhausen, 34 Jahre und seit August 2013 die sogenannte 'vorsitzende' Person des Personalrats im Finanzamt Recklinghausen.

Personalratswahlen 09.06.2016:

Aktuelle Meldungen

Unsere Gewerkschaft

30.05.2016

Gesetzentwurf 3. Pflegestärkungsgesetz: Neuregelungen sind schlüssig

Als schlüssig bewertet der dbb die im Entwurf eines Dritten Pflegestärkungsgesetzes vorgesehenen Neuregelungen. 'Wir begrüßen vor allem die zahlreichen Verbesserungen zur Stärkung der kommunalen Beratungs- und Unterstützungsangebote', sagte der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach bei der Anhörung zu dem Gesetzentwurf am 30. Ma...

> weiterlesen

Personalratswahlen

30.05.2016

Unterschied DSTG-Liste und freie Liste!

Am 09.06.2016 werden neben dem örtlichen Personalrat in Ihrem Finanzamt auch der Bezirks- und Hauptpersonalrat gewählt. Dabei gibt es überregional wieder einen Mitbewerber, der ohne gewerkschaftlichen Hintergrund antritt. Stellt sich die Frage, was eigentlich den Unterschied zwischen dem freien Listenvorschlag und dem der DSTG ist. Und diese Unters...

> weiterlesen

Unsere Gewerkschaft

25.05.2016

Hauptvorstand Köln: Verwaltung bereitet sich auf Umsetzung der Dienstrechtsreform vor

Ende April 2016 hatte der Bezirksverband Köln die VertreterInnen seiner Ortsverbände zur Frühjahrstagung in die OFD NRW Standort Köln eingeladen, um sie auf die bevorstehende heiße Phase des Personalratswahlkampfes einzuschwören. Es standen aber auch wichtige Entscheidungen auf der Tagesordnung. Der Bezirksverbandsvorsitzende stellte das Disku...

> weiterlesen

Personalratswahlen

24.05.2016

Personalratswahlen am 09.06.2016: Die Briefwahlunterlagen sind da!

Die Briefwahlunterlagen sind von den ersten örtlichen Wahlvorständen verschickt worden. Ab jetzt kann gewählt werden! Am 09.06.2016 doch nicht im Amt und noch keine Briefwahl beantragt?!? Dann wird's aber Zeit! Anforderungsvordrucke und Informationen zur Briefwahl finden Sie unter: http://www.dstg-nrw.de/wwwpr-wahlen2016de/briefwahl/#topconte...

> weiterlesen

Unser Gehalt & unsere Karriere

24.05.2016

Renten-Debatte: Dauderstädt für Vorsorge- und Betriebsrenten-Pflicht

In der aktuellen Renten-Debatte hat der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt die Einführung einer Altersvorsorge- und Betriebsrenten-Pflicht angeregt. In dem der Altersversorgung zugrunde liegende 3-Säulen-Modell aus gesetzlicher Rente, Betriebsrente und privater Altersvorsorge umfasse nur die gesetzliche Rente den Großteil der Leistungsbez...

> weiterlesen

Unsere Gewerkschaft

24.05.2016

DSTG Jugend Köln: Wasserski am 06.06.2016

Es ist wieder soweit! Die ersten Sonnenstrahlen und steigende Temperaturen wecken die Vorfreude auf den Sommer. Um die Vorfreude noch zu steigern präsentieren wir Euch, schon ein Highlight in diesem Sommer: Wir haben am 06.06.2016 die Wasserskibahn in Langenfeld gemietet! Was erwartet Euch? Ihr könnt in lockerer Atmosphäre eine paar Ru...

> weiterlesen

Unsere Interessensvertretung: Portrait

DSTG NRW: nah, kompetent und engagiert!

Wir, die 18.000 Mitglieder in der DSTG NRW, engagieren uns für ein modernes Arbeitsumfeld in der Finanzverwaltung und wollen von einer starken Gewerkschaft profitieren - bundesweit sind in der DSTG rund 60.000 Mitglieder organisiert. 

 

Gemeinsam haben wir die Möglichkeit, für Veränderungen und Weiterentwicklungen zu sorgen. Mit ehrenamtlichen Vertretern sind wir in jeder Dienststelle des Landes als Ansprechpartner für unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort, und stellen einen großen Teil der gewählten Personalräte.

 

Deutschlandturnier 2016

EM-Tippspiel

Personalratswahlen am 09.06.2016

Unsere Teams für die Wahlen

Like us on Facebook

dbb Bund Schlagzeilen


dbb Schlagzeilen
dbb beamtenbund und tarifunion
„Die Unverzichtbaren“: dbb startet 3. Staffel
Freitag, 27. Mai 2016
Verstärkung für „Die Unverzichtbaren“ – Nachwuchskampagne des dbb für den öffentlichen Dienst: Ab Freitag, 27. Mai 2016, machen drei neue...
Gesetzentwurf Drittes Pflegestärkungsgesetz: Neuregelungen sind schlüssig
Montag, 30. Mai 2016
Als schlüssig bewertet der dbb die im Entwurf eines Dritten Pflegestärkungsgesetzes vorgesehenen Neuregelungen. „Wir begrüßen vor allem die...
dbb: Öffentlicher Dienst soll Spiegel der Gesellschaft sein
Donnerstag, 26. Mai 2016
Der dbb fordert mehr Beschäftigte mit Migrationshintergrund in allen Bereichen der Verwaltung. „Der öffentliche Dienst soll ein Spiegel der...

Mitgliederanmeldung

Mitgliederanmeldung

RSS-Feeds

RSS  DSTG NRW

RSS   DBB Bund

RSS  DBB NRW